Interessante Links:

Allerlei Interessantes:

Auf den Webseiten der Northern Illinois University finden sich allerhand ausgesprochen nützliche Informationen, Sprachkurse, Verweise, usw. usw. zu Thailand, zur thailändischen Sprache und zur Kultur und Geschichte, es lohnt sich auf jeden Fall, hier mal einen Blick darauf zu werfen.:

http://www.seasite.niu.edu/
(Startseite mit Zugriff auf Informationen auch zu den anderen Ländern Südostasiens)

http://www.cseas.niu.edu/
(Center for Southeast Asian Studies)

 

Thailand allgemein

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von deutschsprachigen Webseiten, auf denen die verschiedensten Informationen über Thailand zusammengestellt sind, von Nachrichten über touristische Hinweise bis hin zu Hilfsprojekten. Zu den bekanntesten gehören:
www.thailife.de

Daneben gibt es etwa einen regelmäßig aktualisierten Newsletter, der von Chiang Mai aus zusammengestellt wird:
www.thai-ticker.com.
Speziell für in Deutschland lebende Thais schreibt dieses thaisprachige Nachrichtenmagazin:
Schau-Thai ชาวไทย   http://www.schau-thai.de/

Wer sich mit dem Thema "Auswanern" befasst, sollte ein Blick auf folgende Seite werfen, auf der die wichtigsten Informationen zu Thailand in Kürze zusammengestellt sind und auf der sich auch viele ausführlichere Infos zu diesem Thema befinden:
http://www.auswandern-weltweit.info/auswandern-thailand/

Thai Radio:

Bisher habe ich lediglich zwei Seiten gefunden, auf denen man nicht nur thailändische Nachrichten hören, sondern sie auch komfortabel als .mp3 oder .wma herunterladen und somit speichern und später unterwegs hören kann. Früher hatte der BBC noch auf Thai gesendet, doch leider wurde dieser Dienst vor kurzem eingestellt.
Es bleiben also:

Voice of America: www.voanews.com/thai
Auch wenn die Nachrichten in erster Linie über die Geschehnisse in Verbindung mit den USA berichten (und oft auf den englischsprachigen VOA-Nachrichten beruhen), so werden aber auch interessante Berichte zu neuesten Forschungen, Filmen usw. präsentiert.
Herunterladen kann man die Nachrichten, auch Sendungen vom vergangenen Jahr, unter:
ftp://8475.ftp.storage.akadns.net/mp3/voa/eap/thai/

Radio Japan: http://www.nhk.or.jp/nhkworld/thai/top/index.html
Auch wenn die Sendungen nur eine Viertelstunde dauern und man immer nur die Sendungen der vergangenen sieben Tage herunterladen kann, so lohnt es sich, hier einmal reinzuhören. Die Themen sind interessant und abwechslungsreich, natürlich oft mit Japan im Blickpunkt.